Background 1 Background 2 Background 3 Background 4
COMING SOON
Agentur Logo

Werbe Agentur

Print Design

Marketing Beratung

kreative Webseiten

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Bestellen Sie jetzt
den neuen Agentur Newsletter

Über Uns

Willkommen bei der Werbeagentur Spielvogel. Ihre Agentur für Werbung, Marketing und kreative Webseiten. Wenn Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken Partner im Bereich Werbung & Marketing sind, dann sind Sie hier genau richtig. Wir bietet Ihnen kompetente Beratung und zielgerichtete Lösungen für Ihr Marketing und Ihre Werbung. Eine intensive Auseinandersetzung mit Ihren Wünschen und Ihren Produkten, ist für uns die Grundlage einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Sie haben sehr gute Produkte und Dienstleistungen - wir sorgen mit unserer Arbeit dafür, dass Ihre potentiellen Kunden es erfahren. Know-How, Qualität, durchdachte Konzepte, viel Erfahrung und der Drang nach guter, funktionierender Kommunikation sind die Grundlagen unserer Arbeit.

Closer

Unsere Leistungen im Überblick

Fragen Sie Jetzt Ihr aktuelles Projekt bei uns an. Tragen Sie dazu in das Kontakt-Formular einfach die wichtigsten Eckdaten ein. Sie erhalten so schnell wie möglich ein umfassendes Angebot. Gerne beraten wir Sie aber auch telefonisch. Sprechen Sie uns einfach an! Unter der Rufnummer +49 65 88 98 32 01 sind wir fast immer direkt erreichbar. Wir freuen uns auf Sie!

Closer

CONTACT


HINWEIS: Die Agentur Spielvogel weist Sie nach § 4 Abs. 6 Teledienstdatenschutzgesetz und § 13 Abs. 1 Mediendienstestaatsvertrag (in Verbindung mit dem jeweiligen Landesausführungsgesetz) ausdrücklich darauf hin, dass Sie anstelle Ihres richtigen Namens auch einen anonymen Namen, also einen „Nickname“ (Pseudonym) verwenden können, aber nicht müssen. Alle Angaben zu Ihrer Person sind natürlich freiwillig. Korrekte Kontaktdaten benötigen wir jedoch, wenn Sie eine Antwort bzw. etwas zugesandt haben möchten. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Menü unter Impressum.

Closer

Impressum

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über die Verwendung von Cookies, Analysetools, Social Media Plug-Ins und die möglichen Auswirkungen auf personenbezogene Daten auf unserer Webseite informieren.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.



Zweckgebundene Datenverarbeitung

Ihre Daten verwenden wir, mit Ausnahme der Cookies, hierzu näher siehe unten, nur zu dem Zweck, zu dem Sie diese uns mitgeteilt haben, etwa Versand eines Newsletters. Eine weitergehende Verwendung, insbesondere eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, wenn Sie uns nicht dazu berechtigen.

Cookies

Unsere Webseite verwendet so genannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen dazu, bei bereits registrierten Nutzern eine Wiedererkennung des Nutzers zu ermöglichen oder um kenntlich zu machen, welche Inhalte ein Nutzer bereits betrachtet hat. Sie ermöglichen aber auch eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite. Erfasst werden von Cookies beispielweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen aufgerufene Webseite und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden. Ihre IP-Adresse anonymisieren wir automatisch, so dass über diese kein Rückschluss auf Sie bzw. Ihren Internetanschluss möglich ist.



Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Moutain View, CA 94943, USA. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wir die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (auch Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ zu dem Browser-Plug-In oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitten auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Webseite, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link entsprechend erneut klicken). Google Analytics deaktivieren. Allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html



Youtube

Unsere Webseite nutzt Plug-Ins der von Google betriebenen Videoplattform YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plug-In ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Nutzungsverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie unter folgenden Link https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Webseiten.



Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns über die Webseite gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns über die Webseite erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können der Verwendung der obig beschriebenen Daten darüber hinaus auch jederzeit widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an post@agenturspielvogel.de oder ein Telefax an +49 [0] 65 88 - 98 32 02 senden. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung sowie Speicherung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner für den Internetauftritt: Volker Spielvogel






Haftungsausschluss / Disclaimer

für die Internetseiten der Firma Spielvogel Die Agentur für Werbung & Marketing, nachfolgend "Betreiber" genannt.

Erklärung: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert: Wir haben auf den zum Betreiber zusammengeschlossenen Websites zahlreiche Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinen Einfluß auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten haben, auf die verlinkt wird. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller aufgeführten Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zueigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten enthaltenen Links zu externen Seiten und alle Inhalte dieser Seiten, zu denen diese Links führen.

1. Inhalt des Onlineangebotes


Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links


Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Betreiber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Betreiber erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Betreiber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in dem Betreiber eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht


Der Betreiber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte oder selbst erstellte Objekte bleibt allein der Betreiber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers nicht gestattet. Bildquellen und Bildrechte: © Volker Spielvogel; © Delux - Fotolia.com; © contrastwerkstatt - Fotolia.com

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses


Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Alle Rechte vorbehalten.


Alle Informationen dienen zur persönlichen Information - jegliche Art von kommerzieller Nutzung von Inhalten, Abbildungen, Strukturen oder sonstigen Möglichkeiten ist nicht erlaubt. Die unter dieser Domain veröffentlichten Texte sind urheberrechtlich geschützt. Für Fehler im Text, in Abbildungen oder in allen sonstigen downloadbaren Dokumenten wird keine Haftung übernommen.








Allgemeine Geschäfts- u. Lieferbedingungen


der Fa. Spielvogel - Die Agentur für Werbung & Marketing



1. Präambel
1.1 Die Vertragsbedingungen sollen für den Besteller und die Agentur die Grundlage für eine förderliche Zusammenarbeit bilden, die im kreativen Bereich weit mehr als auf sonstigen geschäftlichen Gebieten Voraussetzung für erfolgreiche Arbeitsergebnisse ist. Aus diesem Grunde sind Definitionen und Erläuterungen bei jenen berufsspezifischen Zusammenhängen eingefügt, die über den Rahmen allgemeiner kaufmännischer Gepflogenheiten hinausgehen.

1.2 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Aufträge, Lieferungen, Leistungen und Arbeiten der Firma Spielvogel – Die Agentur für Werbung & Marketing (Auftragnehmer) und ihren Kunden (Besteller).

1.3 Jede Änderung dieser Bedingungen bedarf der Schriftform und der Unterschrift der Vertragsparteien. Schweigen auf schriftlich mitgeteilte Änderungen bzw. Änderungswünsche des Bestellers gelten nicht als Zustimmung.

2. Leistung
2.1 Die Lieferzeit ergibt sich aus den Vereinbarungen der Vertragsparteien. Die Lieferfrist beginnt nicht vor der Beibringung der vom Besteller gegebenenfalls zu beschaffenden Texte, Bild- und Fotomaterial, Unterlagen, Genehmigungen, Freigaben sowie vor Eingang einer vereinbarten Anzahlung.

2.2 Die Agentur hat es nicht zu verantworten, wenn seine Leistung aus Gründen, die der Besteller zu vertreten hat, z.B. Änderungen des Umfangs oder Inhalts der vereinbarten Leistung, wodurch die Agentur einen Mehraufwand von Arbeit hat, später als vereinbart erbringt.

2.3 Wird die Leistung der Agentur aus Gründen, die der Besteller zu vertreten hat, später als vereinbart erbracht, ist die Agentur berechtigt, den vereinbarten Preis an die zwischenzeitig geänderten Herstellungskosten und sonstigen Kostenfaktoren anzupassen. Dies gilt nicht, wenn seit Vertragsschluss und Auslieferung weniger als vier Monate vergangen sind.

2.4 Die Agentur haftet nicht für Unmöglichkeit der Lieferung oder für Lieferverzögerungen, soweit diese durch höhere Gewalt oder sonstige, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhersehbare Ereignisse, z.B. Betriebsstörungen aller Art, Schwierigkeiten in der Material- oder Energiebeschaffung, Transportverzögerungen, Streiks, Mangel an Arbeitskräften, verursacht worden sind, die die Agentur nicht zu vertreten hat. Die Lieferfrist verlängert sich entsprechend der Dauer derartiger Maßnahmen und Hindernisse. Von der Agentur werden Beginn und Ende der Hindernisse in wichtigen Fällen dem Besteller baldmöglichst mitgeteilt.

2.5 Sofern der Lieferort außerhalb des Binnenmarktes der Europäischen Union liegt, ist der Besteller verpflichtet, die erforderlichen Bewilligungen hinsichtlich der Einfuhr, Montage und Inbetriebnahme zu besorgen und der Agentur von deren Vorliegen zu informieren, um Verzögerungen in der Auftragserfüllung zu vermeiden. Mögliche daraus resultierende Verzögerungen unterbrechen die vereinbarte Lieferfristen entsprechend. Der Besteller haftet für die Nichterfüllung dieser Pflichten und den daraus entstehenden Verzögerungen und Schäden.

2.6 Der Auftraggeber ist zu Teilleistungen berechtigt, wenn 1 die Teillieferung für den Besteller im Rahmen des vertraglichen Bestimmungszwecks verwendbar ist, 2 die Lieferung der restlichen bestellten Ware sichergestellt ist und 3 dem Auftraggeber hierdurch kein erheblicher Mehraufwand oder zusätzliche Kosten entstehen.

2.7 Die Freigabe von Produktion und Veröffentlichung obliegt dem Besteller. Der Besteller ist verpflichtet, die ihm von der Agentur zur Prüfung vorgelegten Freigabemuster sorgfältig, in Bezug auf Inhalt, Orthographie, Grammatik, Farbigkeit und Größe zu prüfen und Mängel unverzüglich zu rügen. Sobald der Besteller die Produktionsfreigabe erteilt, gilt die Sache (Druckvorlage) als mangelfrei und genehmigt. Er hat diesbezüglich ein vorgefertigtes Formular auszufüllen und dies unterschrieben der Agentur per Fax oder Postweg überlassen. Handgefertigte Freigabemuster können teilweise vom späteres Endprodukt abweichen.

2.8 Sofern eine Freigabe seitens des Bestellers aufgrund des geringen Zeitabstandes zwischen Fertigstellung des Produktes/der Datei und dessen Produktion, insbesondere deshalb nicht möglich ist, da der von dem Besteller gewünschte Lieferzeitraum sehr kurz bemessen ist, ist der Agentur gestattet, die Datei ohne Freigabe in die Produktion zu geben. Dies gilt nur, wenn der Besteller zuvor einen generellen Produktionsauftrag erteilt hat. Die Agentur wird den Besteller hierauf hinweisen.

2.9 Vor Produktionsbeginn sind der Agentur von dem Besteller Korrekturmuster vorzulegen. Die Produktion ist nicht von der Agentur zu überwachen, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Hat die Agentur aufgrund einer Vereinbarung die Produktion zu überwachen, ist die Agentur dazu ermächtigt, erforderliche Entscheidungen eigenständig ohne vorherige Rücksprache mit dem Kunden zu treffen und Weisungen zu erteilen. Bei Projekten, deren Druckkosten voraussichtlich über 10.000,00 EUR betragen, wird die Produktion immer überwacht. Der Besteller hat die dafür aufgewandten Stunden zusätzlich zu honorieren und die Fahrkosten zu erstatten.

3. Preis und Zahlung
3.1 Die Abrechnungen erfolgen, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, nach den allgemeinen Stundensätzen der Agentur. Durch den Auftrag werden diese Preise vom Besteller anerkannt. Die Stundensätze verstehen sich in Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, bei Exportlieferungen Zoll sowie Gebühren und anderer öffentlicher und gesetzlicher Abgaben.

3.2 Die Änderung von Entwürfen, die Schaffung und Vorlage weiterer Entwürfe, die Änderung von Konzepten sowie andere Korrekturen und Zusatzleistungen (handgefertigte Freigabemuster, Manuskripte, Produktionsüberwachungen usw.) werden nach Zeitaufwand gesondert berechnet.

3.3 Für Nutzungsrechte (Vervielfältigung, Mehrfachnutzung, Veröffentlichung, öffentliche Wiedergabe) hat der Besteller ein zusätzliches Honorar, welches individuell zu vereinbaren ist, an die Agentur zu leisten.

3.4 Sofern der Besteller eine offene, editierbare Datei wünscht, hat er ein zusätzlich zu dem üblichen Honorar ein weiteres Honorar zu leisten, welches das 1,5-fache des Erstellungshonorars beträgt.

3.5 Preise für Leistungen, die nicht persönlich von der Agentur ausgeführt werden, sowie für Gegenstände, die nicht von der Agentur hergestellt und daher von Dritten bezogen werden müssen (Produktionskosten, Werbemittel, Anzeigen-Preise etc.) sind freibleibend. Die Leistungen oder Gegenstände werden mit dem Tagespreis des Rechnungsdatums oder des Anlieferungsdatums bei der Agentur berechnet.

3.6 Zahlungen können nur in den Geschäftsräumen der Agentur oder durch Überweisung auf ein von der Agentur angegebenes Bankkonto erfolgen. Schecks nimmt die Agentur nicht an.

3.7 Rechnungsbeträge sind innerhalb von 8 Tagen nach Zugang der Rechnung oder einer vergleichbaren Zahlungsaufforderung zu leisten. Nach Ablauf von 30 Tagen nach Rechnungszustellung ist die Agentur berechtigt, acht Punkte über dem Basiszinssatz als Verzugszinsen zu berechnen. Ist der Besteller Verbraucher i.S.d. § 13 BGB, ist die Agentur berechtigt, fünf Punkte über dem Basiszinssatz als Verzugszinsen zu berechnen. Die Geltendmachung eines höheren Zins- oder weiteren Schadens bleibt hiervon unberührt, sofern er tatsächlich angefallen ist. Ist der Besteller ein Unternehmer i.S.d § 14 BGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen so sind die ausstehenden Beträge ab dem Tag der Fälligkeit mit 5 % p. a. zu verzinsen.

3.8 Soll die Agentur auf Veranlassung des Bestellers Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, hat der Besteller die Kosten für die Fremdleistung im Voraus zu bezahlen. Erst nach Zahlung wird die Agentur den Dritten beauftragen.

3.9 Der Besteller darf nur dann eigene Ansprüche gegen die Ansprüche der Agentur aufrechnen, wenn die Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Ist der Besteller Verbraucher i.S.d § 13 BGB ist er zur Zurückbehaltung auch wegen Gegenansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis berechtigt.

4. Annulierungskosten
Tritt der Besteller unberechtigt von einem erteilten Auftrag zurück, kann die Agentur unbeschadet der Möglichkeit, einen höheren tatsächlichen Schaden gelten zu machen, 10 % der Vergütung für die durch die Bearbeitung des Auftrages entstandenen Kosten fordern. Dem Besteller bleibt der Nachweis eines geringen Schadens vorbehalten.

5. Versand und Gefahrenübergang
5.1 Mit der Übergabe des Leistungsgegenstandes an das Transportunternehmen geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung auf den Besteller über. Dies gilt nicht, wenn der Besteller Verbraucher i.S.d § 13 BGB ist. Erklärt der Besteller, er werde den Liefergegenstand nicht annehmen, so geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung des Liefergegenstandes im Zeitpunkt der Verweigerung auf den Besteller über.

5.2 Der Versand erfolgt nur, wenn dies zwischen den Parteien vereinbart wurde. Ansonsten erfolgt die Lieferung je nach Lagerort entweder in der Agentur oder der Produktionsstätte.

5.3 Die Versandkosten sind vom Besteller zu tragen; sie schließen die Kosten einer von der Agentur abgeschlossenen Transportversicherung ein.

6. Eigentumsvorbehalt
6.1 Die Agentur behält sich das Eigentum an dem Liefergegenstand bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Dies gilt nicht, sofern der Besteller Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist. In diesem Falle behält sich der Auftragsnehmer das Eigentum an den Liefergegenständen vor bis zur endgültigen Zahlung des Kaufpreises.

6.2 Der Besteller darf den Liefergegenstand weder veräußern, verpfänden noch zur Sicherung übereignen. Bei Pfändungen sowie Beschlagnahme oder sonstigen Verfügungen durch Dritte hat er der Agentur unverzüglich davon zu benachrichtigen.

6.3 Der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens berechtigt der Agentur vom Vertrag zurückzutreten und die sofortige Rückgabe des Liefergegenstandes zu verlangen.

7. Konzepte, Skizzen und Unterlagen
7.1 Skizzen, Manuskripte, Entwürfe, Grafiken, Fotos, Drucksachen, Konzepte und Strategien und sonstige Unterlagen, die auch Teil des Angebotes sein können, bleiben im Eigentum der Agentur. Jede Verwertung, Vervielfältigung, Reproduktion, Verbreitung und Aushändigung an Dritte (auch in Teilen oder Auszügen), jede Veröffentlichung und Vorführung darf nur mit schriftlicher Zustimmung der Agentur erfolgen.

7.2 Konzepte und Strategien bleiben im geistigen Eigentum der Agentur.

7.3 Die Originalentwürfe sind der Agentur nach angemessener Zeit unbeschädigt zurückzusenden, sofern nicht ausdrücklich anderes vereinbart wurde. Der Besteller hat diesbezügliche eine Transportversicherung abzuschließen. Die Rücksendung erfolgt auf Gefahr des Bestellers. Dies gilt nicht, wenn der Besteller Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist.

8. Urheber- und Nutzungsrechte
8.1 Die Agentur wir den Besteller mit Ausgleich sämtlicher den Auftrag betreffender Rechnungen alle für die Verwertung seiner Arbeiten und Leistungen erforderlichen Nutzungsrechte in dem Umfang übertragen, wie dies für den Auftrag vereinbart ist. Im Zweifel erfüllt die Agentur seine Verpflichtungen durch Einräumung eines nicht ausschließlichen Nutzungsrechts. Das Urheberrecht verbleibt bei dem er es i.S.d. UrhG geschaffen hat.

8.2 Der Besteller steht dafür ein, dass die im Rahmen des Auftrags von der Agentur hergestellten Materialien (u.a. Fotografien, Bilder, Filme, Grafiken, Layouts, Tonaufnahmen, Berichte, Organisationspläne, Entwürfe, Zeichnungen, Dateien u.s.w.) nur für die vertraglichen vereinbarten Zwecke verwendet werden. Im Zweifel wird dem Besteller nicht gestattet, die Arbeiten der Agentur mehrfach zu nutzen, zu vervielfältigen, zu veröffentlichen sowie öffentliche wiederzugeben.

8.3 Die Übertragung von Nutzungsrechte an Dritte bedarf der vorherigen Zustimmung der Agentur.

8.4 Die Verarbeitung oder Änderung der Arbeiten (im Original sowie bei Reproduktionen) bedarf der vorherigen Zustimmung der Agentur.

8.5 Die Vervielfältigung oder Mehrfachnutzung bedarf der vorherigen Zustimmungder Agentur.

8.6 Die Nutzungsrechte an Arbeiten, die bei deren Beendigung noch nicht voll bezahlt sind, verbleiben vorbehaltlich anderweitiger getroffener Absprachen bei dem Arbeitnehmer.

8.7 Layoutvorschläge, handgefertigte Muster, Freigabedateien und Korrekturabzüge dürfen nicht vervielfältigt, an Dritte weitergegeben, veröffentlicht oder öffentlich wiedergegeben etc. werden.

8.8 Muster, Layoutvorschläge etc. können Bildmaterial, z.B. sog. Stock-Fotos, die der Agentur von Dritten zur Vorlage bei dem Kunden zur Verfügung gestellt werden, enthalten, an dem die Agentur keine Lizenzrechte innehat. Die Lizenzrechte werden jedoch vor Ablieferung oder Produktion des Endproduktes von der Agentur erworben.

9. Gewährleistung
9.1 Der Anspruch auf Gewährleistung beträgt 2 Jahre. Ist der Besteller Unternehmer i.S.d § 14 BGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, so beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Lieferung oder, soweit eine Abnahme erforderlich ist, ein Jahr ab dem Zeitpunkt der Abnahme.

9.2 Der Besteller ist verpflichtet, den Liefergegenstand bzw. –arbeiten sofort nach Empfang zu prüfen und bei offensichtlichen Mängeln unverzüglich zu rügen. Ansonsten gilt der Liefergegenstand bzw. –arbeit als genehmigt. Liefergegenstände, die nach Lieferschein überprüfbar sind und diesem nicht entsprechen oder offensichtliche Mängel aufweisen, sind durch den Besteller sofort auf dem Lieferschein schriftlich geltend zu machen. Unterlässt er dies, gelten Lieferung und Leistung als mangelfrei und genehmigt. Dies gilt nicht, sofern der Besteller Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist.

10. Schadensersatz
10.1 Schäden, die auf leichter Fahrlässigkeit der Agentur oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen, sind von der Schadensersatzpflicht ausgeschlossen. Dies gilt nicht in den Fällen der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

10.2 Wählt der Besteller nach fehlgeschlagener Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag, steht dem Besteller zusätzlich kein Schadensersatzanspruch wegen des betreffenden Mangels zu. Dies gilt nicht, wenn der Besteller Verbraucher i.S.v. § 13 BGB ist.

10.3 Verlangt der Besteller bei fehlgeschlagener Nacherfüllung Schadensersatz, verbleibt der Liefergegenstand beim Besteller und der Schadensersatzanspruch beschränkt sich auf die Differenz zwischen dem im Vertrag festgesetzten Preis und dem Wert des mangelhaften Liefergegenstandes.

10.4 Alle Ansprüche gemäß den vorstehenden Absätzen stehen nur dem Bestellerzu und können nicht an Dritte abgetreten werden.

10.5 Ist der Besteller Unternehmer i.S.d § 14 BGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, so sind Schadensersatzansprüche des Käufers wegen offensichtlicher Sachmängel der gelieferten Ware ausgeschlossen, wenn er den Mangel nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Ablieferung anzeigt.

11. Haftung
11.1 Die Agentur übernimmt keinerlei Gewähr für die Eintragungs- und Schutzfähigkeit der Arbeiten. Im übrigen übernimmt die Agentur auch keine Gewähr für die wettbewerbs- und zeichenrechtliche Zulässigkeit der Arbeiten, insofern sie Materialien benutzt, die sie von dem Besteller zur Verfügung gestellt bekommen oder in dessen Auftrag von Dritten erlangt hat.

11. 2 Der Besteller übernimmt die Gewähr dafür, dass keine Rechte Dritter an für die Arbeiten von ihm zur Verfügung gestellten Bildern, Texte, Tonmaterialien oder andere Gegenstände bestehen. Insbesondere versichert der Besteller, dass er für die Bilder, Tonbänder, Videos, Texte etc., die er an die Agentur zur Verarbeitung weitergibt, die entsprechenden gültigen Lizenzen, sofern diese erforderlich ist, besitzt und wirksam erworben hat. Sofern im Auftrag des Kunden Materialen verwendet werden, die öffentliche Gebühren und Auslagen auslösen (z.B. GEMAgebühren), hat diese der Besteller zu tragen.

11.3 Dem Besteller stehen an dem im Rahmen des Auftrages genutzten und an ihn überlassenen Material (Bilder, Tonbänder etc.) keine exklusiven Lizenzrechte zu. Es ist daher möglich, dass die Materialen für Aufträge von mehreren Bestellern der Agentur verwendet wurden. Die Agentur bemüht sich jedoch dies zu vermeiden.

Der Besteller kann die Exklusivrechte an den o.g. Materialien gegen ein erhöhtes Lizenzentgelt erwerben.

11.4 Die Agentur haftet nicht für die Leistungen und Arbeitsergebnisse eines durch der Agentur beauftragten Dritten, wenn dieser auf Veranlassung des Bestellers in dessen Namen und auf dessen Rechnung beauftragt wurde. 11.5 Quellenangaben oder Impressum werden auf den Druckwerken nur auf ausdrücklichen Wunsch des Bestellers angegeben.

12. Datenschutz
12.1 Die Vertragsparteien verpflichten sich zur absoluten Geheimhaltung über die Informationen aus der Geschäftsbeziehung gegenüber Dritten. Der Besteller hat insbesondere Stillschweigen über vereinbarte oder angesprochene Honorare und Vergütungen zu wahren.

12.2 Der Besteller kann sich gegen erhöhtes Entgelt das erstellte Werk bzw. die Daten sichern lassen (z.B. DVD oder CD)

13. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Erfüllungsort
13.1 Erfüllungsort ist Trier.


13.2 Für alle Rechtsbeziehungen zwischen der Agentur und dem Besteller sowie Streitigkeiten aus diesem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt nicht, sofern der Besteller Verbraucher in Sinne des § 13 BGB ist.

13.3 Ist der Besteller Unternehmer i.S.d § 14 BGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist Gerichtsstand für alle etwaigen Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen der Agentur und Besteller Trier. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließliche Gerichtsstände bleiben von dieser Regelung unberührt.

13.4 Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder diese lückenhaft sein oder werden, so wird dadurch der Vertrag bzw. die Bedingungen in seinem übrigen Inhalt nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung oder lückenhafte Regelung gilt vielmehr als durch eine solche Vorschrift ersetzt oder ausgefüllt, die der von den Parteien beabsichtigten Regelung in rechtlich zulässiger Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.

Stand: April 2016


Closer
__________________________________