Logo Werbeagentur Spielvogel

Disney Kreativitätsstrategie

Zuerst entwickelte Walt Disney einen Traum des gesamten Films. Er spürte die Gefühle einer jeden Filmfigur, indem er sich vorstellte, wie die Geschichte in ihren Augen aussehen würde. Die Zeichnern waren dann beauftragt, die Charaktere vom Standpunkt dieser Gefühle zu entwerfen. Dann betrachtete Walt Disney seinen Plan auf realistische Weise. Er brachte Geld, Ressourcen und Zeit in Relation zueinander, sammelte alle notwendigen Informationen, um sicherzustellen, dass der Film erfolgreich produziert werden konnte. Dann betrachtete Walt Disney seinen Plan aus der Perspektive eines kritischen Zuschauers. Er fragte sich: „War der Film interessant? War der Film unterhaltsam? Gab es überflüssige Szenen?“

 

Disneys Kreativitätsstrategie beruhte also auf den drei unterschiedliche Positionen: den Träumer, den Realisten und den Kritiker. Diejenigen, die mit ihm arbeiteten, erkannten diese drei Positionen, aber keiner wusste je, welche Disney bei einem Meeting übernehmen würde. Vermutlich brachte er Gleichgewicht in das Meeting, je nachdem, welche Position unterrepräsentiert war.

 

Vielleicht denken Sie schon jetzt an ein konkretes Projekt, für das ein Träumer, ein Realist und ein Kritiker nützlich sein könnten. Probieren Sie es einfach einmal aus!

 

Zusammenfassend möchte ich folgende Punkte nennen:

  • Laufen Sie keinen Trends und Innovationen von anderen hinterher.
  • Seien Sie kreativ und unterstützen Sie die „verrückt“ erscheinenden Ideen Ihrer Mitarbeiter.
  • Versuchen Sie anders als Ihrer Konkurrenz zu handeln.
  • Versuchen Sie Ihre Kunden mit neuen Innovationen zu überraschen.
  • Seien Sie der Träumer, der Realist und der Kritiker in Ihrem Unternehmen.

 

Soweit so gut. Im nächsten Wettbewerb geht es um Erlebnis, darum Ihr Unternehmen und die hier so postulierten neuen Ideen lustvoll, wertvoll, sinnvoll, humorvoll, liebevoll, kunstvoll und stilvoll Ihrem Kunden zu präsentieren.

 

… Fortsetzung folgt

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.