Logo Werbeagentur Spielvogel

Zeitwettbewerb

Zeit und Geschwindigkeit sind die Schlagworte eines Technik und Computer dominierten Zeitalters. Seit der Erfindung der Stechuhr, seit der Erfindung der Fließbandproduktion hetzen wir der Zeit hinterher; ist alles was wir machen und tun von der Uhr, von der Zeit bestimmt. Tempo ersetzt Gemächlichkeit, Besonnenheit, heizt die Gesellschaft an, hetzt, wälzt um, schafft neue Technik. Neu Technik die helfen soll Zeit zu sparen. Doch zu viel Technik und eine überhastete Ökonomie haben zu einer Wirtschafts- und Lebenskultur geführt, in der der Mensch seine Seele verliert! Der Mensch und seine Bedürfnisse bleiben auf der Strecke. Dies ist fatal, fatal für den Erfolg! Geschwindigkeit ist toll. Geschwindigkeit beeindruckt Kunden, Geldgeber und die Konkurrenz. Aber Geschwindigkeit macht niemanden glücklich, führt zu unnötigen Fehlern und zu Stress und ist kontraproduktiv für den Erfolg. Auch für den Erfolg Ihres Unternehmens.

 

Die enorme, überhastete Geschwindigkeit welche manche wohl immer noch zu steigern versuchen, hat gerade in den letzten Jahren sehr vielen Unternehmen exekutiert, bevor diese es überhaupt gemerkt haben. Sie haben der Kopf verloren, sich nicht mehr auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden und Ihrer Mitarbeiter konzentriert. Sie haben den Focus auf langfristige Strategien, auf Menschlichkeit, Ethik und Emotionen ignoriert und sind kopflos in einer Art Geschwindigkeitswahn geradewegs vor die nächste Mauer gelaufen.

 

Wenn Sie sich also zu jenen Unternehmen zählen, welche langfristig auf dem Markt erfolgreich agieren möchten, dann tun Sie gut daran die Geschwindigkeit etwas zu drosseln, behutsam und wohl überlegt vorzugehen.

 

„Es gibt nichts in der Natur, was nicht von Innen nach aussen wächst!“

Indianisches Sprichwort

 

Erfolgreiches Wachstum ist organisch, langsam, aus sich selbst heraus, von innen nach aussen. Nur so gelingt die überlebensnotwendige Anpassung an neue Situationen an neue Herausforderungen. Nehmen Sie sich also die Zeit und die notwendigen Ressourcen um Ihre Unternehmens- und Wettbewerbssituation immer wieder neu zu beurteilen, um eine langfristige und erfolgreiche Strategie zu entwickeln.

 

Seien Sie auch versichert, dass Ihre Kunden auch nicht wirklich die quick-and-dirty Lösung suchen. Vielmehr wünschen sich auch Ihre Kunden einen Partner, der zuhört, der sich Zeit nimmt und in Ruhe eine gute Lösung erarbeitet. Schnellschüsse, unausgereifte Lösungen sind in der Regel nicht gefragt! Der Schnellere ist nicht immer der Sieger – erinnern Sie sich an die Fabel vom Hasen und dem Igel – lesson lerned?

 

Zusammenfassend möchte ich folgende Punkte nennen:

  • Endschleunigung, organische Lösungen sind die Schlagworte der modernen Ökonomie
  • Keine Instant, quick-and-dirty Lösung.
  • Setzen Sie auf ausgereifte, langfristige, professionelle Lösungen.
  • Lassen Sie sich durch die Geschwindigkeit der anderen nicht zu ungeplanten Aktionen verleiten.
  • Verwenden Sie ausreichend Zeit darauf, die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter und Kunden zu erkennen.
  • Lassen Sie Emotionen, Spass bei der Arbeit wieder zu. Das kostet zwar vordergründig Zeit, sorgt aber für hervorragende, emotionale und vor allem erfolgreiche Lösungen.

 

Noch ein Trick:
Wenn Sie es schaffen 90% Ihrer Wahren innerhalb von einem Tag bei Ihrem Kunden zu haben, dann geben Sie nicht damit an! Sondern sagen Ihren Kunden das innerhalb von 48 Stunden jede Bestellung zugestellt wird. Sind Sie schneller, wird sich der Kunde freuen. Aber Ihre Garantie können Sie ganz ohne Stress immer lässig einhalten.

 

Das ist ja alles gut, richtig und wahr, aber kann sich das Ihr Unternehmen in dieser Zeit des harten Preiskampfes überhaupt leisten? Ist es richtig in dieser Situation, in der viele Unternehmen ums blanke Überleben kämpfen solche emotionalen Forderungen zu stellen, sich gegen den allgemeinen Trend der Zeit zu richten? Dazu kann ich nur sagen Ja, ja und nochmals JA! Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom! Auch wenn das jetzt abgedroschen klingt, ist gerade in dieser Situation ein antizyklisches Verhalten angesagt. Immer getreu dem Motto: Nicht unser leiden bringt uns weiter, sondern unsere Leidenschaft! Nur wer macht, hat Macht! Kommen wir also in der nächsten Disziplin zum Faktor Kosten und dem Thema Preisgestaltung.

 

… Fortsetzung folgt

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.